Dlaczego warto postawić na płytki do salonu?

Warum lohnt es sich, Wohnzimmerfliesen zu wählen?

Warum lohnt es sich, Wohnzimmerfliesen zu wählen? Keramische Fliesen werden schon lange nicht mehr nur mit Bad und Küche in Verbindung gebracht. Zeitgenössische Einrichtungstrends setzen ihre Verwendung auch an Orten voraus, die ihre Verwendung früher nicht erlaubten, einschließlich des Wohnzimmers.

Wie sich herausstellt, ist dies keine Laune von Designern, sondern etwas, das tatsächlich in Aktion funktioniert. In diesem kurzen Artikel konzentrieren wir uns auf die grundlegenden Vorteile des Anbringens dieser Fliesen in Ihrem eigenen Wohnzimmer (oder zumindest einem Teil davon, je nach Grundidee).

Vorteile der Verwendung von Fliesen im Wohnzimmer

Obwohl Keramikfliesen im Wohnzimmer vor ungefähr einem Dutzend Jahren etwas Unbekanntes waren und nicht vollständig toleriert wurden, werden heute immer mehr Vorteile festgestellt, die mit der Einführung dieser Fliesen in diesem sehr genutzten Raum verbunden sind. Nachfolgend listen wir die wichtigsten auf.

  1. Keramikfliesen gibt es in vielen Farben und Mustern – ihre Auswahl ist viel vielfältiger als bei beliebten und konkurrierenden Platten (es gibt auch Fliesen, die sie nachahmen).
  2. Die Fliesen sind sehr pflegeleicht – sie scheuen keinen Kontakt mit flüssigen Stoffen, aber auch mit allem, was ihnen im Wohnzimmer begegnen könnte. Wischen Sie sie einfach mit einem Mopp ab und trocknen Sie sie, um ihr ursprüngliches Aussehen zu genießen. Bei der Auswahl lohnt es sich, auf die Abriebklasse zu achten – während Sie in einem wenig genutzten Raum Fliesen mit einem geringeren Abrieb wählen können, lohnt es sich, für stärker genutzte Stellen eine viel höhere als die Standardklasse zu wählen.
  3. Mit den Fliesen lässt sich ein einheitlicher Boden schaffen – auf stark ausgeprägte Fugen wurde schon lange verzichtet. Häufiger wird eine direkte Verbindung aufeinanderfolgender Fliesen angelegt.
  4. Die Fliesen eignen sich perfekt für Wohnzimmer mit Küchenzeile, wodurch das Wohnzimmer perfekt mit dieser verbunden ist. Dadurch entsteht ein toller optischer Effekt.
  5. Keramikfliesen sind definitiv die beste Lösung für Wohnungen und Häuser, die mit Fußbodenheizung ausgestattet sind. Sie leiten Wärme gut und sind an sich – in ihrer ursprünglichen Form – kalt. Diese Kombination macht sie perfekt, um sie sogar mit Socken zu begehen.
  6. Sie sind eine großartige Option für Wohnzimmer, die an Terrasse, Balkon oder Garten angeschlossen sind – von ihnen “bringen” wir normalerweise Schmutz ins Haus. Es ist viel einfacher, es von Fliesen zu entfernen als von allem anderen.
  7. Sie eignen sich gut für Menschen, die glänzende Oberflächen lieben – sie sind anfällig für Polieren, sodass sie in gut beleuchteten Räumen phänomenal aussehen.
  8. Sie können rutschhemmende Eigenschaften haben, was sicherlich zur Sicherheit im Wohnzimmer beiträgt – zumal es tagsüber einer der am häufigsten besuchten Orte von uns ist.

Müssen Keramikfliesen auf den Boden verlegt werden?

 

Keramikfliesen werden am häufigsten mit Bodenbelägen in Küche, Flur oder Bad in Verbindung gebracht. Im Wohnzimmer, über das wir in diesem Artikel sprechen, werden sie auch auf der Oberfläche platziert, als Ersatz für die bisher am häufigsten verwendeten Paneele. Die moderne Ordnungswelt setzt aber auch ihren Einsatz voraus … an der Wand. In diesem Fall ist es üblich, großformatige Fliesen zu wählen, die nicht nur modisch, sondern auch praktisch sind – ihre Installation dauert buchstäblich einige Stunden und die Wirkung kann überwältigend sein.

Das Wohnzimmer ist normalerweise kein Ort, an dem die gesamte Wand mit Fliesen bedeckt ist – deshalb werden sie viel häufiger als Ergänzung zum Beispiel für eine Fernsehwand verwendet, während der Rest des Raums mit einem Standard gestrichen wird, aber immer richtig abgestimmte Lackierung.

Nur fürs Wohnzimmer? Wo sonst bewähren sich keramische Fliesen

Obwohl wir in unserem Artikel nur das Wohnzimmer und die Vorteile der Implementierung von Keramikfliesen darin erwähnt haben, funktionieren sie tatsächlich auch in anderen Räumen. Am praktischsten werden sie sicherlich in der Haupthalle sein – wir wissen ihre Vorteile besonders im Winter zu schätzen, wenn man eher Matsch und andere Verschmutzungen von außen heranträgt. Sie ermöglichen es Ihnen, es schnell und einfach von ihrer Oberfläche loszuwerden.

Es ist auch üblich, diese Art von Fliesen in der Küche zu platzieren. Derzeit gehen sie nicht nur auf den Boden – es ist populär geworden, einen “Fliesenstreifen” zu schaffen, der die Oberseite von den Oberschränken trennt. Dies ist eine sehr praktische Lösung, die in Aktion gut funktioniert, da Sie damit die Küche einfach sauber halten können – die am stärksten Schmutz ausgesetzt ist.

Keramikfliesen hingegen sind im Schlafzimmer nicht anwendbar, wo auf Gemütlichkeit, aber auch auf Haftung Wert gelegt wird. Kinderzimmer sind selten damit fertig.

Zusammenfassung

Keramische Fliesen sind längst nicht mehr die Domäne von Bad und Flur. Heutzutage eignen sie sich auch perfekt für die Gestaltung von Wohnzimmern. Geschätzt für den Reichtum an verschiedenen Mustern und Farben, sind sie auch sehr funktional – besonders in einem Raum, der in jedem Haus und jeder Wohnung so oft genutzt wird. Zögern Sie nicht, auf sie zu setzen, sondern kombinieren Sie sie auch mit den immer noch beliebten Panels.

Englisch Französisch Polnisch Spanisch